Malen und Zeichnen im Freien

von Sigrid Berke-Noichl
06. Dezember 2020

Freilichtmalerei oder Pleinairmalerei (von französisch: en plein air: im Freien;) bezeichnet eine Malerei, bei der Künstler und Künstlerinnen ein „Stück Natur“ unter freiem Himmel bei natürlichen Licht- und Schattenverhältnissen und naturgegebener Farbigkeit der jeweiligen Landschaft darstellen. Diese Form der Malerei steht damit im Gegensatz zur Ateliermalerei. (Malen in einer Künstlerwerkstatt).

freiluft
skizze
Skizze
kössen